Der Quentia GPS-Finder - schnell finden statt lange suchen!

Täglich verlieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viel Arbeitszeit mit der Suche von Fahrzeugen, Paletten oder anderen Produkten auf großen Firmengeländen oder Hallen. Mit dem Quentia GPS-Finder können diese Arbeitszeit und die dadurch entstehenden unnötigen Kosten reduziert werden, indem jedes Produkt und dessen Stellplatz mobil und per GPS gespeichert wird.

Ein Beispiel: Ohne GPS-Finder sucht ein Werkstattmitarbeiter ca. 30 Minuten den richtigen Anhänger auf einem großen Gelände.

Die Lösung: Durch eine GPS-gesteuerte Mobillösung kann der Mitarbeiter innerhalb kürzester Zeit herausfinden, wo das Produkt steht und gelangt auf schnellstem Weg dorthin. Eine automatische Übermittlung der Stellplatzdaten in das Warenwirtschaftssystem unterstützt zudem die interne Administration der Produkte.

Und so funktioniert's:

1. Produkt auf dem Werksgelände parken, mobil die aktuellen GPS-Daten und ggf. weitere Information speichern. Über eine zusätzliche Barcodelösung können Daten wie z.B. Produkt- oder Fahrgestellnummern gleich gescannt,  und ggf. auch mit anderen ERP-Daten abgeglichen oder angereichert werden.
2. Die Daten können entweder in SharePoint gespeichert oder an andere Systeme weitergereicht werden.
3. Das Wiederfinden wird durch eine intelligente Suchmaschine unterstützt. Die gespeicherten Geotagdaten können auf dem mobilen Endgerät in Relation zum eigenen Standort dargestellt werden.

Der Quentia GPS-Finder basiert auf Microsoft SharePoint, einer intelligenten Webplattform. SharePoint kann an die individuellen Prozesse und Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst und auf weitere Lösungen ausgeweitet werden. Zudem kann die Platform in einer einheitlichen und individuellen Bedienoberfläche für alle Anwender in Ihrem Unternehmen gestaltet werden. Durch den Einsatz einer Gesamtstrategie statt vieler Einzellösungen reduziert sich somit auch der Wartungsaufwand Ihrer IT. 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten von SharePoint: 

  • als Intranet-, Extranet- oder Kundenportale
  • Teamarbeit, z.B. über intelligente Projektverwaltung
  • Dokumentenmanagement
  • Unternehmenssuchmaschine
  • digitale Prozesse durch Workflows
  • individuellen Businesslösungen.
  • nutzbar im Browser am Desktop-PC oder auf mobilen Endgeräten